Antrag zum Gewerbepark (bzw. dessen Begrenzung)

Antrag zum Gewerbepark (bzw. dessen Begrenzung)

Wir wollen uns dem grenzenlosen Wachstum entgegenstellen, zumal die konkreten Entwicklungen im Gewerbepark nicht mehr durchführbar sind.

Großflächige Ansiedlungen, wie DHL oder Florette sind in Rheinhessen, insbesondere auf den rheinhessischen Hügeln problematisch.
In Saulheim kommt noch hinzu, dass die verkehrliche Anbindung an die L401 („Chaussee“) zu immer mehr Problemen führt.

Leider hat die Ratsmehrheit in der Ratssitzung den Antrag (2019_Einschraenkung Gewerbepark) abgelehnt.

Man setzt weiter auf ungebremstes Wachstum, Verschandelung der Landschaft und Verschärfung der Verkehrssituation rund um Sulheim.